Entgiften mit Matcha Tee?

Alles rund um Grüntee, Matcha, Gyokuro, Sencha, Lagerung, Zubereitung usw.

Entgiften mit Matcha Tee?

Beitragvon frinu » Montag 22. Mai 2017, 13:33

Hallo,

ich habe bald vor eine Entgiftung zu machen und gelesen das Matcha Tee dafür sehr gut geeignet ist, hier die Quelle http://foodscout24.de/matcha-tee-und-seine-wirkung/

Habt ihr schon damit Erfahrung gemacht und wenn ja welche?

Über weitere Tipps würde ich mich freuen ;)

Liebe Grüße Frinu
frinu
 
Beiträge: 1
Registriert: Montag 22. Mai 2017, 13:27

Re: Entgiften mit Matcha Tee?

Beitragvon sensei » Dienstag 17. Juli 2018, 14:30

Ich trinke Matcha nicht zum Entgiften. Er ist meine tägliche Grundnahrung.
Allerdings trinke ich nur guten Matcha, nichts von dem billigenZeugs, was jetzt überall angeboten wird.
Ich erlebe immer wieder, dass Gäste sagen: "Ich trinke keinen Matcha weil er fürchterlich schmeckt!"
Wenn sie dann bei mir einen Tee probieren: "Ja, dieser Tee schmeckt wirklich gut! Der ist sicher sehr teuer?"
Wenn sie dann erfahren, was der Tee kostet, dann höre ich oft: "Mein Matcha war aber viel teurer! und der ist sogar Bio!"
Einfach eben nur guten Matcha aus traditioneller PRODUKTION AUS JAPAN KAUFEN!
Hier der link zu dem Onlineshop, bei dem ich immer kaufe:

http://www.chanomiya.com
CHA ZEN - ICHI MI / Tee und Zen: EIN Geschmack
sensei
Administrator
 
Beiträge: 344
Registriert: Freitag 19. Juni 2009, 14:21
Wohnort: Igensdorf / Oberrüsselbach


Zurück zu Grüntee aus Japan

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron