[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4752: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3887)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4754: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3887)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4755: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3887)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4756: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3887)
CHADŌ - DER TEEWEG • Thema anzeigen - CHABANA - blumen im teeraum

CHABANA - blumen im teeraum

Blumen im Teeraum, Regeln, Blumen und ihre Bedeutung, besondere Blumen. Blumen finden bzw. anbauen

Re: CHABANA - blumen im teeraum

Beitragvon Kiun » Samstag 12. September 2009, 15:43

so viele anregungen...vielen dank allerseits! hmm...vielleicht macht ikkyu ja tee auf dem schlitten und brauch so keine chabana?? :lol: - und wenn dem tatsächlich so wäre - das möchte ich gesehen haben! ;) ... im ernst: es ist in der tat schade, dass die kamelien hier so schnell ihre "köpfe" verlieren. dies scheint damit zusammenzuhängen als dass es sich bei den hier erhältlichen kamelien um massenware handle und somit scheint auch die qualität zu leiden. ohne zu wissen, ob ich veräppelt worden bin, jedoch hat mir eine floristin mal gesagt, dass man bei solchen pflanzen durchaus mit bachblüten im giesswasser arbeiten kann... ob dem wirklich so ist weiss ich - wie gesagt - nicht...aber vielleicht wär's ein versuch wert...
Kiun
 
Beiträge: 88
Registriert: Freitag 26. Juni 2009, 18:35

Re: CHABANA - blumen im teeraum

Beitragvon Kiun » Donnerstag 10. Dezember 2009, 11:41

...ps. gibts eigentlich regeln, wann eine hanaire in der tokonoma zu hängen kommt bzw. in die toko gestellt wird?
Kiun
 
Beiträge: 88
Registriert: Freitag 26. Juni 2009, 18:35

Re: CHABANA - blumen im teeraum

Beitragvon sensei » Freitag 11. Dezember 2009, 23:09

CHA ZEN - ICHI MI / Tee und Zen: EIN Geschmack
sensei
Administrator
 
Beiträge: 344
Registriert: Freitag 19. Juni 2009, 14:21
Wohnort: Igensdorf / Oberrüsselbach

Re: CHABANA - blumen im teeraum

Beitragvon Kiun » Montag 14. Dezember 2009, 16:14

...klingt alles sehr logisch. bloss, wenn zweige und blüten zusammen als chabana verwendet werden, wie wird das gehandhabt?
Kiun
 
Beiträge: 88
Registriert: Freitag 26. Juni 2009, 18:35

Re: CHABANA - blumen im teeraum

Beitragvon sensei » Montag 14. Dezember 2009, 18:27

Uff, was'ne Frage!

Dann steckt man sich die Blüten ins Haar und die Zweige hinter die Ohren!
:twisted: :lol:
CHA ZEN - ICHI MI / Tee und Zen: EIN Geschmack
sensei
Administrator
 
Beiträge: 344
Registriert: Freitag 19. Juni 2009, 14:21
Wohnort: Igensdorf / Oberrüsselbach

Re: CHABANA - blumen im teeraum

Beitragvon caro » Montag 14. Dezember 2009, 21:48

Hm, hat sich da jemand Sandalen auf den Kopf gelegt?

Also mal vom Kopf auf die Füße. Zwei Beispiele:

Bild
Erstes Beispiel: hängende Anordnung am mittleren Haken der Tokonoma.
Zweig und Blüten (Christrosen)
Die Vase hängt oben, also schauen die Blumen nach unten.

Bild

Zweites Beispiel: Anordnung auf dem Boden der Tokonoma
ideal für Dezember: Tsubaki (Kamelie, die mit dem Tee verwandt ist und ein Zweig)
Die Vase steht unten auf dem Boden, also schauen die Blumen nach oben.

Für beide Anordnungen gilt: die Blumen sollten so arrangiert sein, dass sie mit dem Gast "sprechen", das heißt ihn anschauen, als würden sie einen Dialog mit ihm beginnen.
caro
 

Re: CHABANA - blumen im teeraum

Beitragvon Kiun » Montag 14. Dezember 2009, 22:30

danke caro für die beispiele! ...blumen im haar (wenn noch welches übrig ist) und zweige hinter den ohren, sandalen aufm kopf, abgehackte zeigefinger. sonderbare windungen entlang des WEGES. also wenn das ein ausssenstehender liest, denkt der wohl auch dass unsereins "einen am tee" resp. einen sprung in der schüssel...äähmm ich meine... in der schale haben:)
Kiun
 
Beiträge: 88
Registriert: Freitag 26. Juni 2009, 18:35

Re: CHABANA - blumen im teeraum

Beitragvon sensei » Dienstag 15. Dezember 2009, 21:38

Einmal war Rikyû bei einem reichen Mann zu Gast geladen, weil der ihm seine neue wunderschöne Teeschale zeigen wollte. Gespannt wartete er auf Rikyû's Urteil, aber der sagte nichts. "Dann wird die Teeschale nichts taugen!" dachte der reiche Mann und warf die Schale aus dem Teehaus hinaus, wo sie zerbrach.
Sein Freund sah die Schale, dachte sich, dass es eigentlich schade um die Schale sei, nahm sie mit und klebte sie.
Später lud er Rikyû ein, weil er ihm ein besonders schönes Teegerät zeigen wollte. Rikyû sagte nichts zu dem Gerät. Aber der Freund hatte die geklebte Schale verwendet und Rikyû war begeistert von der wabi - Ausstrahlung der Schale.

Noch eine Erklärung über wabi Teegeräte: einfach in Stücke schlagen und wieder zusammenkleben!
Oribe hat das tatsächlich so gemacht. Er soll auch kostbare karamono chaire zerbrochen und wieder geklebt haben, weil sie ihm so besser gefielen.

Uns was will uns die Geschichte sagen?

Teeleute haben alle einen Sprung an der Schüssel!
CHA ZEN - ICHI MI / Tee und Zen: EIN Geschmack
sensei
Administrator
 
Beiträge: 344
Registriert: Freitag 19. Juni 2009, 14:21
Wohnort: Igensdorf / Oberrüsselbach

Re: CHABANA - blumen im teeraum

Beitragvon sensei » Dienstag 15. Dezember 2009, 21:57

Jetzt aber mal ganz im Ernst zu den "Regeln" des Chabana.
Regeln sind nicht an den Bäumen gewachsen, sie werden von Menschen gemacht - und geändert.

Wo steht die Vase in der Tokonoma?
Im Stil der Urasenke steht die Blumenvase entweder in der Mitte der Tokonoma (wenn es sich um ein Shin-Gesteck und eine Shin-Vase handelt) oder links von der Mitte, also in Richtung auf den Tokobashira zu. Die Begründung ist, dass es auf der Tokonoma Tatami einen Wasser- und einen Feuerplatz gibt. Der Feuerplatz ist an der Toko Wand, wo früher ein kleines Fenster war, damit Licht auf die Hängerolle oder die Blume fällt. Dort stellt man beim yobanashi die Kerze hin.
Aber zu Rikyû's Zeiten hing am Tokobashira eine Öllampe, da konnte also keine Blume hin. Die Hanaire stand deshalb auf der Fensterseite in der Toko, also genau entgegengesetzt zur heutigen Praxis. Oribe war noch verwegener. Er hängte die Vase an das kleine Fenster in der Toko. Dann sahen die Blumen so aus, als würden sie von außen in den Raum hineinwachsen. Sowas sollte man heutzutage nicht machen, wenn ein konservativer Teelehrer in der Nähe ist!

Die Regeln ergeben sich aus einer ganz bestimmten Gegebenheit des Raumes und der Anordnung der Fenster oder der Lichter. Die einzelnen Teeschulen haben einen Raum, der als vorbildlich gilt. Dort sehen Blumen an eine bestimmten Stelle besonders gut aus. Dann ergibt sich daraus die Regel, wo die Blumen zu stehen haben und wie sie anzuordnen sind. Aber eben nur für diese Schule. Andere Schulen haben andere Regeln.

Aber die beiden Beispiele von caro geben einen guten Eindruck, wie man Blüten und Zweige arrangieren kann.
Ganz viel hängt natürlich auch von der Art der Vase ab. In einem Korb sehen ganz andere Anordnungen gut aus als in einer Keramik-Kugelvase oder in der Bambusvase Rikyû's.

Was bleibt also: Sehen lernen und experimentieren.
CHA ZEN - ICHI MI / Tee und Zen: EIN Geschmack
sensei
Administrator
 
Beiträge: 344
Registriert: Freitag 19. Juni 2009, 14:21
Wohnort: Igensdorf / Oberrüsselbach

Re: CHABANA - blumen im teeraum

Beitragvon julian » Donnerstag 13. Januar 2011, 10:31

hier eine tolle fotostrecke zum thema:

http://www.flickr.com/groups/chabana/po ... 315693346/
julian
 
Beiträge: 89
Registriert: Samstag 8. Januar 2011, 13:38

VorherigeNächste

Zurück zu Chabana - Blumen im Teeraum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste